Wie trage ich das Erstnutzungsdatum (FUD/first use date) ein?
Sobald ein Konto erstellt und das Fahrzeug bzw. Navigationsgerät registriert wurde, muss noch das so genannte Erstnutzungsdatum (FUD) des Navigationsgerätes registriert/freigeschaltet werden. 

Hierzu ist die Eingabe des Anforderungscodes erforderlich, der in den Systeminformationen des Touch&Go beziehungsweise des Touch&Go Plus hinterlegt ist. 

Alternativ kann man das Navigationssystem vom Fahrzeug aus mit dem „Mein Toyota“‐Konto verbinden. Den Anfragecode findest du dann im Navigationsgerät über die Tastenkombination: „Setup ‐> allgemein ‐> Systeminfo“. Das Festlegen des First Use Date ist jedoch erst nach einer Laufleistung von über 200 Kilometern möglich.

1. Logge dich im Kundenportal über deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein: www.toyota.de/#/publish/my_toyota_login


2. Rufe  (oben rechts) den Menüpunkt "Multimedia-Updates" auf und wähle dann den Punkt "Karten" aus.


3. Wähle nun das Karten-Update aus (nicht die kostenfreie EU-Kartenkonfiguration!) und füge dieses deinem Warenkorb hinzu.


4. Sollte dir das nachfolgende Fenster nicht angezeigt werden, wende dich bitte an die Kundenbetreuung: 02234 102-2690 (mo-fr, 8-20 Uhr).

5. Wähle "Online" aus.


6. Trage nun den Anfragecode (request code) ein, den du direkt am Navigationsgerät über "Setup" -> "Allgemein" -> "Systeminfos" findest. 
ACHTUNG: Der Code ändert sich mit jedem Aufruf der Systeminformationen! 

Sobald das Erstnutzungsdatum eingegeben und akzeptiert wurde, werden auch alle für dein Fahrzeug vorgesehenen Apps freigeschaltet und unter "Einkäufe" angezeigt.

Der Button für die Einrichtung des Erstnutzungsdatums wird nicht mehr angezeigt.







40 of 86 people found this helpful.